Shantychor  Alstermöwen

        Henstedt - Ulzburg  e.V. 




                      

   2019 war ein erfolgreiches Jahr der "Alstermöwen"


Mit einem stimmungsvollen und begeistert aufgenommenen Auftritt beim Oktoberfest in Henstedt-Ulzburg, beendete der Shantychor "Alstermöwen" sein diesjähriges Hauptprogramm. Alle Chormitglieder sind sich darin einig, dass das Jahr 2019 zu den erfolgreichsten in der 15-jährigen Geschichte des Chores gehört.

Höhepunkt des Jahres war das 12. Shantychor-Treffen mit den beiden Gastchören aus Itzehoe und Freudenburg.

Weitere highlights in diesem Jahr waren die Teilnahme an den Shantychor-Treffen in Grünendeich, Neu-Wulmsdorf, Stade und in Bad Segeberg.         

Wie auch in den letzten Jahren zuvor, waren die Auftritte während der KUKUHU-Woche, für die Senioren im Bürgerhaus und bei der Benefizveranstaltung für Kothla-Järve in der Falkenberg Halle in Norderstedt unverzichtbarer Bestandteil im Terminkalender der Alstermöwen.

Abgerundet wird die Palette der Auftritte durch diverse Veranstaltunggen in sozialen Einrichtungen und bei privaten Einrichtungen.

Auf das  13. Shantychor- Treffens am 21. März 2021 in der TriBühne müssen wir nun wegen der diesjährigen Stornierung warten. Die Teilnahme des Shantychors  "De Windjammers" aus Neu Wulmsdorf sowie des Shantychors Berlin verspricht allen Besuchern einen wahren Ohrenschmaus beliebter Melodien von Seefahrt, Hafen und Liebe. 

Die bisherigen Besucherzahlen lassen erwarten, dass dieses Treffen auch im kommenden Jahr  wieder im vollbesetzten Haus stattfinden wird. Für Vorausschauende bietet sich ein Kartengeschenk zum Nikolaus oder Weihnachten  an.

Die Alstermöwen werden alles daran setzen, auch im nächsten Jahr ihre treuen Anhänger mit Auftritten in guter Qualität zu erfreuen. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, bedarf es insbesondere einer Verstärkung bei den Akkordeonspielern und Gitarristen. Interessirte Männer und Frauen können sich gerne bei Proben, dienstags ab 19.00 Uhr im Restaurant "Kreta" in Alveslohe von der kameradschaftlichen und lockeren Atmosphäre in Chor überzeugen.


 
Email